Was wir wollen

 

Wir wollen, dass Menschen in unserem Umfeld zum lebendigen Glauben an Jesus Christus finden und Christen in ihrem geistlichen Leben gestärkt und aufgebaut werden.

Grundlegend findet geistliches Leben bei uns Ausdruck durch Gemeinschaft unter Christen (z.B. im Gottesdienst), Gebet und Lesen der Bibel.

Gemeindeleben wollen wir so gestalten, dass Menschen aller Altersgruppen Gott begegnen, in verbindlicher Gemeinschaft leben, sich in ihrer Persönlichkeit entwickeln und durch lebensnahe Gottesdienste und inspirierende Predigten zu einem vertrauensvollen Leben mit Jesus Christus herausgefordert werden.

Die Gute Nachricht von Jesus Christus verkündigen wir zeitgemäß und tragen durch unser Leben dazu bei, dass Menschen mit Gott versöhnt und zu entschiedenen Nachfolgern Jesu werden.

Gottes Liebe in Jesus Christus soll besonders darin zum Ausdruck kommen, dass wir uns für Menschen einsetzen, die Hilfe brauchen, unabhängig von ihrem Glauben und ihrer Herkunft.

Im Oktober 2014 haben wir das 150jährige Bestehen unserer Gemeinde gefeiert. Als Motto stand darüber "frische 150" und so wollen wir nicht nur zurückblicken, sondern auch frisch inspiriert und mutig in die Zukunft schauen.

Seit 2010 haben wir erfrischende Erfahrungen gemacht mit zwei Überschriften, die unser Gemeindeleben und den Weg in die Zukunft für uns flankieren. Sie heißen "gemeinsam leben gestalten" und "Salz sein" (gemäß Matthäus 5, 13). In ihnen finden wir Bestimmung und Berufung unserer Gemeinde in Zusammenleben und Außenwirkung in der Salz-Stadt Halle.